Ablauf 

 

Nehmen Sie gerne per Telefon oder Email Kontakt mit mir auf. Mögliche Fragen können wir gerne auch vor einem ersten Gespräch telefonisch oder per Mail klären.

Dann vereinbaren wir einen Termin zu einem Erstgespräch. In diesem besprechen wir Ihr Anliegen für eine Psychotherapie und schauen gemeinsam was Sie für den weiteren Verlauf benötigen. Ein Erstgespräch kostet 80€.

 

Sollte es für beide gut passen finden in der Regel vier sogenannte probatorische Sitzungen statt. Diese müssen ggf. von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Sie dienen dem weiteren gegenseitigen Kennenlernen, dem Klären der Problemlage und der Zielstellung für die Psychotherapie.

 

Die Gesamtdauer der Psychotherapie wird je nach Einzelfall entschieden und liegt meistens zwischen 12 und 60 Stunden. Die psychotherapeutischen Sitzungen finden in der Regel 1-2 mal pro Woche statt. Dies kann jedoch individuell abgestimmt werden. Eine Sitzung dauert 50 Minuten, manchmal kann es sinnvoll sein Doppelsitzungen (100 Minuten) durchzuführen. 

 

Da ich in einer Privatpraxis arbeite, können Sie die psychotherapeutischen Sitzungen entweder selbst zahlen, oder die Leistungen ggf. über Ihre Krankenkasse abrechnen. 

 

Selbstzahler

 

Wenn Sie die Therapie selbst zahlen möchten, müssen Sie sich um keinerlei Formalitäten kümmern. Das Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Eine psychotherapeutische Einzelsitzung (50min) kostet 100,56€. 

  

Privat Versicherte

 

Die Kosten werden in der Regel von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.

Das Honorar orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Je nach privater Krankenkasse und Beihilfe kann die Anzahl der Sitzungen variieren. Ihre private Krankenkasse und Beihilfe gibt Ihnen gerne Auskunft darüber, in welchem Umfang die Sitzungen übernommen werden.

 

Gesetzlich Versicherte 

 

Im Falle einer gesetzlichen Krankenversicherung, haben Sie die Möglichkeit eine Kostenerstattung zu beantragen. Ihre Krankenkasse entscheidet dann individuell, ob sie die Kosten übernimmt. Für den Antrag sind einige Schritte notwendig. Ich unterstütze Sie gerne bei den nötigen Formalitäten. Genauere Informationen finden Sie im folgenden Dokument. Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie mich natürlich gerne kontaktieren.

Download
Leitfaden Kostenerstattung.docx
Microsoft Word Dokument 900.8 KB